HafenCity

Die Hafen City setzt europaweit neue Maßstäbe als erfolgreich integrierte Stadtentwicklung, die lokale Bedürfnisse und hohe Anforderungen gleichermaßen berücksichtigt. Auf einer Fläche von 157 Hektar entsteht seit 2001 ein lebendiger Stadtteil, welcher die verschiedenen Nutzungen Arbeiten, Wohnen, Kultur, Freizeit, Tourismus und Einzelhandel zu einer neuen Perle Hamburgs am Wasser wachsen lässt.

Zu den für Unternehmen wichtigen Hauptmerkmalen in der CBD-Lage gehören:

  1. Es haben sich bereits über 730 Unternehmen in der HafenCity angesiedelt, darunter zahlreiche internationale Konzerne (Germanischer Lloyd, Kühne + Nagel, Unilever, etc.).
  2. Insgesamt sind bis Ende 2016 bereits 12.000 Arbeitsplätze entstanden, bis zu 45.000 sind insgesamt in der Entstehung (davon 35.000 Büroarbeitsplätze).
  3. Zentrale Verkehrsader des ÖPNV ist die U-Bahn-Linie U4. Sie stellt eine direkte Verbindung zwischen den drei wichtigsten Umsteigehaltestellen im Schnellbahnnetz her.
  4. Die neu entstehende U-/S-Bahn Station Elbbrücken (ab 2018) verbindet den Stadtteil endgültig in alle Himmelsrichtungen
  5. Zu Wasser bedient die Fährlinie 72 der HADAG den neuen Anleger Elbphilharmonie. Die Linie startet an den Landungsbrücken und läuft außerdem die Station Arningstraße am gegenüberliegenden Ufer der Elbe an.

Our guides